Widerrufsrecht beim Geschenkekauf im Internet

Widerrufsrecht beim Geschenkekauf im Internet - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Drucken und PDF
1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (1 Stimme)
Gerichtstreppe620

Bei online bestellten Waren gilt europaweit ein Widerrufsrecht, d. h. Käufer können die Bestellung widerrufen und die Ware ohne Angabe von Gründen wieder zurückschicken. Es gibt jedoch Ausnahmen.

Was viele nicht wissen: Waren, die bei Privatpersonen gekauft werden, sind vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Auch bei Hotelübernachtungen, Konzerttickets oder speziell auf Wunsch des Kunden gefertigten Produkten  (z.B. Fotoalben mit Familienbildern) hat man keinen Anspruch auf Widerruf. Zudem sind Fristen einzuhalten. In Deutschland hat man in der Regel 14 Tage für den Widerruf Zeit. Hierauf können sich Verbraucher in den meisten Fällen auch beim Einkauf auf ausländischen Websites berufen.

Schützen sollten sich Verbraucher vor betrügerischen Händlern: „Seien Sie skeptisch bei Angeboten, die zu schön sind um wahr zu sein. Kontrollieren Sie das Impressum des Online-Shops. Zahlen Sie im Zweifel nicht im Vorfeld per Banküberweisung. Und achten Sie auf empfehlenswerte Gütesiegel, wie z. B. Trusted Shops, s@fer Shopping (TÜV Süd) oder „internet privacy standards“, rät Bernd Krieger, Leiter des Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) Deutschland.

Bei Rechtsstreitigkeiten mit Online-Händlern in der EU, Norwegen oder Island können sich Verbraucher kostenlos an das EVZ Deutschland wenden, dass zur Prüfung des Falls ein ausgefülltes Beschwerdeformular, Rechnungs- und Vertragskopien sowie den Schriftverkehr mit dem Unternehmer benötigt. Kostenlose Hilfe bei Problemen mit deutschen Online-Händlern bietet der Online-Schlichter, der ebenfalls unter dem Dach des Zentrums für Europäischen Verbraucherschutz e. V. angesiedelt ist. (www.online-schlichter.de)

QUELLE: Europäische Verbraucherzentrum Deutschland

 


Kostenlos für Sie: Der advofinder Newsletter




Jetzt abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben.



Ich bin:

Ungültige Eingabe


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein



advofinder.de bei: