BGH erklärt Schadenmanagement der HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung für rechtmäßig

BGH erklärt Schadenmanagement der HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung für rechtmäßig - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Drucken und PDF
1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (1 Stimme)
Gerichtstreppe620

Der Bundesgerichtshof hat das Schadenmanagement der HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung für rechtskonform erklärt. Gegen eine anderslautende Entscheidung des Oberlandgerichts Bamberg hatte die HUK-COBURG Revision eingelegt. Geklagt hatte die Rechtsanwaltskammer für den OLG-Bezirk München.

Das Ziel der Klage war, eine nach Überzeugung der HUK-COBURG- Rechtsschutzversicherung kundenfreundliche Regelung zu verbieten, nach der die HUK-COBURG unter bestimmten Voraussetzungen auf eine eigentlich anstehende Rückstufung im Schadenfreiheitssystem verzichtet. Dabei ging es um Tarife mit variabler Selbstbeteiligung: Die anfangs vereinbarte Selbstbeteiligung von 150 Euro pro Schadenfall sinkt bei schadenfreiem Verlauf sukzessive bis auf 0 Euro, kann aber umgekehrt bis auf maximal 400 Euro ansteigen, wenn für den Vertrag Schäden gemeldet werden.

Der Versicherte kann allerdings eine Rückstufung für künftige Schadenfälle vermeiden, wenn der Rechtsschutzfall durch eine anwaltliche Erstberatung beendet werden kann, ein Mediator eingeschaltet oder ein von der HUK-COBURG empfohlener Anwalt beauftragt wird. Die Klägerin sah hierin eine rechtlich unzulässige Einschränkung des Rechts auf freie Anwaltswahl.

Die Versicherung argumentiert, dass solche Empfehlungen von den Kunden immer häufiger gewünscht werden. Sie würden erwarten, dass ihr Rechtsschutzversicherer sich nicht mehr nur als reiner Kostenerstatter, sondern als "Lotse durch den Rechtsschutzfall" versteht, der sich stärker als in der Vergangenheit um ihre Anliegen kümmert. Die HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung hat auf die Debatte um die freie Anwaltswahl reagiert und arbeitet verstärkt mit einer großen Zahl erfahrener Anwälte zusammen, die nach objektiven Kriterien ausgewählt werden.

QUELLE: na presseportal / HUK-Coburg

 


Kostenlos für Sie: Der advofinder Newsletter




Jetzt abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben.



Ich bin:

Ungültige Eingabe


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein



advofinder.de bei: