Recht des öffentlichen Dienstes

Beitragsbild VORGERICHT620

 

Angestellte im öffentlichen Dienst haben Anspruch auf bezahlte Freistellung zur Pflege kranker Kinder

Sofern auch ein zweites Kind von einem Angestellten im öffentlichen Dienst schwer erkrankt, gilt ein Freistellungsanspruch von 5 und nicht von 4 vergüteten Arbeitstagen pro Jahr. Das hat das Bundesarbeitsgericht klargestellt.

lesen ›


Kostenlos für Sie: Der advofinder Newsletter




Jetzt abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben.



Ich bin:

Ungültige Eingabe


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein



advofinder.de bei: